Zurück zur Startseite

Citroen C4 Picasso Bj. 2012 UD9HR*

Anleitung zum Wechsels des Motoröls und des Motorölfilters

 

Da ich im Netz keine ausreichenden Information über die Ausbaumöglichkeiten gefunden habe, wurde der Wechsel von mir durch Probieren durchgeführt. Diese Ergebnisse stelle ich hier Interessenten zur Verfügung. Ich übernehme aber keinerlei Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Informationen und für eventuelle Folgeschäden.

 

 

1.) Das Bild zeigt die Kuststoffabdeckung unter dem Motorraum. Diese muss entfernt werden, da sonst die Motorölablassschraube nicht sichtbar ist. Die Getriebeölablassschraube ist sofort sichtbar, darf aber nicht geöffnet werden!

 

Bild 1

2.) Hier wird der Tausch des Motorölfilters beschrieben. Zuerst muss der Luftschlauch entfernt werden.

Bild 2

3.) Der Luftschlauch wird rechts durch entriegeln und abziehen gelöst.

Bild 3

4.) Der Luftschlauch wird links hinten durch drehen entriegelt und dann abgezogen.

Bild 4 

5.) Das Filtergehäuse kann nun mittels Sechskant abgeschraubt werden. Achtung vor Ölauslauf!

Bild 5

6.) Das Filtergehäuse kann nun vom Filter getrennt werden. Das Filter lässt sich manchmal schwer aus den Klammern im Innern des Filters trennen. Hier hilft ein Trick mit einer leeren Klosettpapierrolle. Diese wird der Länge nach durchgeschnitten und dann in das Loch des Filters mit mäßigen Druck geschoben. Dabei werden die Halteklammer entspannt und der Filter lässt sich herausziehen. Dieser Trick wurde der Anleitung auf:   https://www.youtube.com/watch?v=ui_T99P54Yw   entnommen.

Bild 6

7.) Nun wird der neue Filter in das Filtergehäuse eingesetzt und mit einer neuen Dichtung am Motorblock verschraubt.

Bild 7

8.) Restlicher Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge.

Eventuell ergänzende Informationen an:

Zurück zur Startseite